Einladung zum 2. Gewerbedialog

Am Mittwoch 27. September ab 20 Uhr Rundgang durch die technisch hochmoderne Sonnen-Apotheke mit anschließendem Dialog

 

Der Vorstand des Vereins bel(i)ebt Groß-Zimmern e.V. sieht einen Bedarf, gemeinsam mit den Gewerbetreibenden, den innerörtlichen Bereich von Groß-Zimmern strukturell weiter zu entwickeln. Gemeinsam sollen in Zukunft umsetzbare Aktionen zur Ortsverschönerung, oder gezielte Marketingaktionen, von denen alle profitieren, in Angriff genommen werden. Um diese und viele weitere Ziele zu erreichen entschloss sich der Verein bel(i)ebt Groß- Zimmern e.V. den Arbeitskreis ,,Zimmner GEWERBE-Dialog 2.0“ zu gründen. Die Mitarbeit in diesem Arbeitskreis ist für jedermann offen. Eine Mitgliedschaft im Verein bel(i)ebt Groß- Zimmern e.V. ist hierfür nicht erforderlich. Ziel ist es zunächst in einen gemeinsamen Dialog einzutreten, ein Konzept zu entwickeln, das dann eventuell auch mit professioneller Unterstützung auf den Weg gebracht werden soll.  Im vergangenen Jahr trafen sich rund 20  Gewerbetreibende aus Groß-Zimmern zum ersten Gewerbedialog 2.0 in Kohlpaintner`s Matratzenwelt. Das erste Ziel, dass die Gewerbetreibenden miteinander ins Gespräch kommen, wurde bei diesem Treffen erreicht. Am Mittwoch, dem 27. September, ab 20 Uhr, soll dieser Dialog in der  Sonnen-Apotheke fortgesetzt werden. Dr. Gerald von Schumann wird den Teilnehmern an diesem Tag, seine Apotheke, die in vielen Bereichen mit neuester Technik (Computergesteuerte Abholung der Medikamente, Verblisterung von Medikamenten ect.) ausgestattet ist, zeigen.

 

Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit in den gemeinsamen Dialog einzutreten. Der 1. Vorsitzende des Vereins bel(i)ebt Groß-Zimmern Bürgermeister Achim Grimm, wird anwesend sein und versuchen alle Fragen zu beantworten, die den Gewerbetreibenden auf den Nägeln brennen.

 

Um besser planen zu können wird bis Montag 26. September unter wejwoda@gross-zimmern.de um Voranmeldung gebeten.